Honky-Tonk-Gründer Brähler: Nur glückliche Gesichter

Dominik Brähler organisiert seit 25 Jahren das Honky Tonk. Im Gespräch spricht der Leipziger Veranstalter und Festivalgründer über die Herausforderungen bei der Festival-Planung, über die Gagen von Bands, die Highlights der letzten Jahrzehnte und was er dem Nachwuchs dringend raten würde.

Vom Graffiti-Sprayer zum internationalen Künstler

Von Stuttgart über Miami hinaus in die Welt: Die Bilder von Marc C. Woehr haben schon so manch Kreise rund um den Globus gezogen. „Das war harte Arbeit“, betont der 42-Jährige Künstler und blickt stolz auf über 25 Jahre kreatives Schaffen zurück. Ein Porträt über einen ehemaligen Graffiti-Sprayer, der den Sprung in internationale Galerien geschafft hat.

Homeshootings

Seit vielen Jahren fotografiere ich Frauen jeglichen Alters. Dabei ist es vor allem eines, was mir immer wieder vor die Linse kommt: Ein negatives Selbstbild, das nicht der Realität entspricht. Wir finden Makel, vermeintliche Fehler, unschöne Unzulänglichkeiten. Wir sagen lieber einmal mehr, was uns nicht gefällt als das wertzuschätzen, was wir sind – einzigartig.

Butoh

Wild, still, unberechenbar – es ist noch immer schwierig für mich, Butoh wirklich zu greifen. Weil der Tanz ganz einfach nicht festgenagelt werden möchte. Das japanische Tanztheater bricht mit allen Normen und Vorstellungen von Ästhetik. Allen voran mit der Inszenierung des perfekten Selbst und expandiert über Grenzen des persönlichen Lebens.

Photodarium 2018

Für seltmann+söhne durfte ich den nächsten Jahreskalender mitgestalten. Damit wandert eins meiner Lieblings-Polaroids in das neue Photodarium 2018

Art Breidenbach #5

Und da stehen sie wieder, die silbernen Bauzäune in den breidenbach studios in Heidelberg. Noch ein klein wenig kahl und trostlos lehnen sie an den grauen Betonwänden des ehemaligen Industriegebäudes und scheinen nur darauf zu warten, schon bald bunt bestückt zu werden. Wenige Wochen vor Weihnachten öffnet die Künstlermesse Art Breidenbach am kommenden Wochenende (2./3. Dezember) wieder ihre Pforten.

Ein Wunsch, ein Baby, ein Mensch…

In den meisten Werdegängen von Paaren kommt irgendwann einmal der Zeitpunkt für Nachwuchs. Wenn aus Liebe Leben wird – die Entscheidung für ein Kind ist dabei für viele mit einem sehnlichsten Wunsch verbunden. Wohl jeder mag schon einmal die Vorfreude zweier Menschen miterlebt haben, die voller Stolz den baldigen Nachwuchs ankündigen. Wenn es nicht klappt, wird meist geschwiegen. Ein Reportageprojekt über Spenderkinder in Deutschland.