Mom & Me Homeshootings

Seit vielen Jahren fotografiere ich Frauen jeglichen Alters. Dabei ist es vor allem eines, was mir immer wieder vor die Linse kommt: Ein negatives Selbstbild, das nicht der Realität entspricht. Wir finden Makel, vermeintliche Fehler, unschöne Unzulänglichkeiten. Wir sagen lieber einmal mehr, was uns nicht gefällt als das wertzuschätzen, was wir sind – einzigartig. Ich erinnere mich immer wieder an Momente, bei denen ich den Frauen ihre Bilder vorgelegt habe und erstaunte Gesichter sah. So manch „Danke“ unter nassen Augen hinterlässt auch bei mir seine Spuren. Manchmal braucht es erst einen Spiegel um zu erkennen, was man selbst an sich hat.

Neben den Frauenporträts sind meine Mom & Me Homeshootings zu einem festen Bestandteil meiner Arbeit geworden. Mittlerweile habe ich unzählige Mütter deutschlandweit mit der Kamera begleitet. Immer wieder wandere ich gedanklich durch vergangene Shootings, dabei gehen mir häufig auch die Gespräche durch den Kopf. Wenn man sich so nahe kommt, hört man viele persönliche Geschichten. Man erfährt von Wünschen, Träumen, Sehnsüchten. Man bekommt Bilder von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft skizziert. Welche Werte eine Mutter weitergeben möchten. Aber auch, was sie als Tochter einst selbst erfahren hat. Dabei zeigt sich ganz oft: Die eigene Geschichte kann ein starker Motor sein, der uns unermüdlich antreibt, selbst Erlebtes in das positive Gegenteil zu kehren.

Es erfüllt mich mit Stolz und Demut zu sehen, wie diese Frauen sich nicht nur vornehmen Mutter zu sein, sondern auch, wie sehr sie darum bemüht sind, ihr Bestes zu geben. Ich sehe meine Aufgabe darin, ihnen genau das zu zeigen.


Preisliste